Inhalt

Betriebsräteempfang der IG Metall

Starker Auftakt für Mitbestimmung

06.07.2018 I Bei traumhaftem Sommerwetter versammelten sich am Mittwoch, 4. Juli 2018 rund 100 Betriebsräte in Bad Berneck zum Betriebsräteempfang der IG Metall Ostoberfranken.
Ingo Klötzer beglückwünschte die Kollegen*innen im Auftrag des Vorstandes in Frankfurt zu ihrer Wahl zum Betriebsrat. Im Rahmen des Empfanges konnten die Kollegen*innen sich auf dem Markt der Möglichkeiten über Verbündete und die Geschäftsstelle Ostoberfranken informieren.
IG Metall Ostoberfranken Betriebsräteempfang 2018 - Ingo Klötzer - Foto: IG Metall Ostoberfranken
IG Metall Ostoberfranken Betriebsräteempfang 2018 - Ingo Klötzer - Foto: IG Metall Ostoberfranken

„Die Aufgabe der Betriebsräte ist es, den digitalen Wandel so zu gestalten, dass die Kollegen*innen nicht unter die Räder kommen“, machte Ingo Klötzer deutlich. Da Betriebsräte ein wichtiger Pfeiler der sozialen Marktwirtschaft darstellen, freut es die IG Metall besonders, dass die Zahl der neu gewählten Betriebsratsgremien im Vergleich zur letzten Wahl gestiegen ist.
Digitalisierung bedeutet auch Vernetzung. Deshalb führten die beiden Bevollmächtigten Volker Seidel und Stefan Winnerlein die rund 100 Aktiven durch den Markt der Möglichkeiten. Dort stellten sie die Bündnispartner vor und luden anschließend zum „get together“ mit Drinks und guten Gesprächen ein.

IG Metall Ostoberfranken Betriebsräteempfang 2018 - Gruppenfoto - Foto: IG Metall Ostoberfranken
IG Metall Ostoberfranken Betriebsräteempfang 2018 - Gruppenfoto - Foto: IG Metall Ostoberfranken
(großes Bild - bitte anklicken)